Skip to: site menu | section menu | main content

Pferdetherapie Niedersachsen

Catrin Hessenmüller

 

 

 

 

APM nach Penzel

 

 

Impressum

 

Catrin Hessenmüller

Mittelweg 7

23679 Wurster Nordseeküste

Tel.: 0179/4724296

E-Mail

Die APM (Akupunktmassage) nach Penzel ist eine Massagetechnik, die auf den Grundlagen der chinesischen Akupunktlehre beruht.

Die Akupunktmassage nach Penzel am Pferd zählt zu den ganzheitlich pflegerischen Maßnahmen, wobei durch Streichungen im Verlauf der Meridiane eine Regulation im Energiekreislauf bewirkt wird.

Über die Behandlung der Energieleitbahnen (Meridiane) können funktionelle Störungen wie Muskel-und Gelenkerkrankungen, Wirbelsäulenbeschwerden oder auch Rittigkeitsprobleme und Verhaltensstörungen positiv beeinflusst werden.


APM

Wie äußern sich Störungen im Energiekreislauf aus energetischer Sicht?

Ein Pferd kann Unwohlsein und Schmerzen nicht so gut und genau beschreiben wie wir Menschen. Ist sein Energiekreislauf gestört, äußert sich das evtl. durch Ungehorsam, Sattelzwang, Kopfschlagen oder eine geänderte Arbeitsleistung. Ebenso können punktuelles Schwitzen oder ungleichmäßiger Haarwechsel Ausdruck einer energetischen Störung sein.

 

Wodurch können diese Energieflussstörungen entstehen?

Durch Narben, Bewegungsmangel, Verletzungen, körperlicher oder seelischer Überforderung können u.a. Energieflussstörungen entstehen.

Der individuell schwächste Teil des Pferdes wird zuerst Veränderungen aufweisen.