Skip to: site menu | section menu | main content

Pferdetherapie Niedersachsen

Catrin Hessenmüller

 

 

 

 

Pferdetaping

 

 

Impressum

 

Catrin Hessenmüller

Mittelweg 7

23679 Wurster Nordseeküste

Tel.: 0179/4724296

E-Mail

Was ist Pferdetaping (nach Sören Heinbokel) und wie wirkt es?

Pferdetaping

Das Tapen mit flexiblem Tape kann am Pferd, je nach Klebetechnik, unterschiedliche Wirkungsweise haben.
Je nach Technik der Anlage am Pferd können funktionelle und mechanische Korrekturanlagen geklebt werden.

Folgende Wirkungsweisen sind bekannt:

  • Erhöhung des Lymphflusses durch bestimmte Klebetechnik
  • Schmerzreduktion durch Reizung von Mechanorezeptoren
  • Muskel- und Gelenkfunktionen unterstützen und dabei die volle Beweglichkeit zu erhalten


Pferdetaping

 

Durch das Tapen beim Pferd können bestimmte Strukturen durch Mikromassage positiv beeinflusst werden.

 

 

Ebenso kann das Taping im Anschluss an die Massage an betroffenen Körperstellen angebracht werden und unterstützt so die therapeutisch behandelten Gebiete am Pferd.
Es wird Physiotape verwendet, welches auf dem Pferdefell bis zu einer Woche klebt (je nach Wetter, Fellbeschaffenheit, Haltungsform).
Es ist schmerzfrei und ohne »Fellverlust« wieder zu entfernen.